Die Deutsche Sprache.de Einführung  |  Angebote  |  Informationen  |   Buchgeschäft   Links  | Profil

   Home
  
   Datenschutz

   Kontakt






















   ©  2020 · Impressum

Links zur deutschen Sprache

Hier finden Sie noch einige weitere Links, die für Sie interessant sein könnten. Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.


A. Interessante Lexika auf Deutsch

Für den Augenblick hier.


B. Interessante Wörterbücher auf Deutsch

Einige finden sich ebenfalls hier. Ansonsten und primär sind - unbeschadet meiner Präferenz für die traditionelle Rechtschreibung (folge vorstehendem Link auch für Links zu Seiten mit Regeln und Vergleich traditioneller wie zwangsreformierter Schreibung), aber aus praktischen Gründen - hier die folgenden Wörterbücher zu nennen:
Es ist mitunter empfehlenswert, die Übersetzungen in verschiedenen Wörterbüchern zu vergleichen, insbesondere wenn man den Eindruck hat, die Übersetzungen "träfen" es nicht wirklich.

Außerdem können oder konnten auch die folgenden einsprachigen Wörterbücher sehr hilfreich sein:
 

C. Insbesondere auch für Linguisten

Die folgenden Links sind zwar primär auch für Linguisten gedacht, gleichwohl bieten sie auch dem Deutschlernden wertvolle Hilfe für ein besseres Verständnis des jeweils betrachteten Wortes.


D. Grammatik

Die hervorragende Grammatik auf http://www.canoo.net existiert leider nur noch in Teilen. Des Hauptteiles hat sich https://leo.org angenommen und wird dort hoffentlich weiterentwickelt.


E. Unterrichtsmaterialien (insbes. für Unterrichtende)

Hier sind einige weiterführende Informationen.


F. Onlinesprachkurse

Fragen Sie uns nach einem Kurs via Skype. (Ansonsten z. B.: http://www.dw-world.de/deutschkurse).


G. Deutschsprachige Institutionen in ihrem Land

I. Allgemein

Die folgenden Orte können Ihnen vielleicht dabei helfen, mit Deutschen oder jedenfalls Deutsch und Deutschland in Kontakt zu treten oder bleiben:

  • die Botschaften von Deutschland, Österreich und der Schweiz, vielleicht auch von Luxemburg
  • das Goethe-Institut mit seiner Bilbiohtek
  • die deutsche Außenhandelskammer (AHK) in Ihrem Land
  • deutsche Kirchengemeinden vor Ort
  • deutsche Gesellschaften, Vereine oder Clubs
  • ursprünglich deutsche oder schweizerische Ansiedlungen in ihrem Land (z. B. in Südamerika und Rußland)


II. Deutschsprachige Institutionen in Japan

Auch in Japan gibt es verschiedene Institutionen, deren Arbeitssprache Deutsch ist bzw. in denen Sie jedenfalls Kontakt zu Deutschsprachigen finden können. Dies sind z. B. die Deutsche Schule in Yokohama, die Evangelische Kirche in Tokyo und die Katholische Kirche in Tokyo. Weitere Informationen zu Institutionen, die mit kulturellem Austausch befaßt sind, so etwa die OAG, finden Sie auch auf den entsprechenden Seiten der Deutschen Botschaft in Tokyo.

Dann gibt es auch noch - seltsam, nicht wahr ? - eine eher nichtdeutschsprachige deutsche Institution in Japan.


H. Spendenmöglichkeiten

  • Nicht so viel mit Deutsch zu tun hat, diese Seite, die ich aber dennoch einfach gern verlinken wollte, weil dort u. a. auch Spendenmöglichkeite für Organisationen genannt sind, die mir unterstützenswert erscheinen.
  • Diejenigen, die für Deutsch oder Deutsche etwas spenden möchten (meine Vorfahren kommen u. a. aus Ostpreußen), könnten vielleicht einen Blick auf den Schulverein zur Förderung der Rußlanddeutschen in Ostpreußen e.V. werfen, der zwar lange gar keinen Internetauftritt hat, aber anscheinend effektiv daran arbeitet, Rußlanddeutsche, die nach Ostpreußen gezogen sind, zu unterstützen und eine deutsche Schule in Trakehnen führt. Auch generell dürfte es eine gute Idee sein, verschiedene der sich in Ostpreußen sich engagierenden Vereine von aus diesen Gebieten stammenden Deutschen zu unterstützen. Als Vegetarier würde ich dabei natürlich nur zu solchen Spenden raten, die dieses Erfordernis berücksichtigen. Mit diesem Caveat, das Materialien, Lebensmittel und Medikamente etc. betrifft, finden sich einige Vereine und Organisationen, wenn man im Internet nach "Vereine Ostpreußen Spenden" sucht, die man sich diesbezüglich einmal näher anschauen könnte.
  • Der Unterstützung möglicherweise würdige Projekte habe ich außerdem auch hier (ah, und natürlich, wer mir etwas Nettes tun will, hier) gesammelt.

I. Und noch ein paar anderer Links, wenn Sie Interesse haben:

I. Suchen Sie das Glück ?

 
http://www.glückskurse.de · Happiness, Prosperity and Abundance.

II. Suchen Sie Bücher oder Zeitschriften?
  • Hier können Sie generell Bücher, mitunter auch Zeitschriften bestellen.
  • Wissenschaftliche und gute Bücher gibt es (auch) bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft. Falls Sie dort etwas bestellen möchten, täten Sie mir einen Gefallen, wenn ich Sie werben dürfte, aber natürlich können Sie auch einfach so dort Kunde werden.
  • Besonders für Leute im Ausland (oder Leute, die ausländische Zeitschriften lesen möchten) bietet Readly ein interessantes Angebot. Falls Sie sich entscheiden, den Dienst in Anspruch zu nehmen, kontaktieren Sie mich doch vorher, dann könnten wir das eventuell so arrangieren, daß jeder von uns einen Monat Subskription kostenlos bekommt.