Die Deutsche Sprache.de Korrekturservice: Einzelheiten und Preisübersicht


   Home
   Sitemap
   Zurück

















   ©  2010 · Kontakt
Vorbemerkung

All diese Preise sind inklusive Steuern, insbesondere Mehrwertsteuer, und eventueller Portokosten zu verstehen, soweit wir Ihnen keine ganzen Bücher zuschicken müssen. Dann richtet sich der Preis nach dem konkreten Einzelfall. Oder wir erledigen alles per Mail. Alle Angebote beziehen sich ausschließlich auf Korrekturen in der traditionellen Rechtschreibung. 


Einzelheiten

• Angebot (Invitatio ad offerendum)

Wir bieten Korrekturen verschiedener Arten von Texten, u. a. aber nicht ausschließlich von

- Artikeln und Aufsätzen
- Büchern
- E-mails
- Allgemeine Geschäftspost (Mailen Sie sie uns - wir mailen die korrigierte Version gern  
  zurück !)
- Präsentationen etc.

- Coaching im "Texten"

- Kontrolle von Übersetzungen ins Deutsche aus dem Englischen, Spanischen, Russischen, Tschechischen, Polnischen, Estnischen oder Japanischen.
- Auf Wunsch können diese Texte auch ganz ins Deutsche oder Englische übersetzt werden.


• Preise

Für generelle Korrekturen betragen unsere Preise für Einzeldokumente / Briefe mit nicht fachspezifischem Vokabular 25 Euro (alternativ in Japan: 3000 Yen) die Stunde (Warum pro Stunde und nicht pro Zeile / Seite ? Und wie verfahren wir bei der Berechnung ? Klicken Sie hier für weitere Informationen), jeweils inklusive Steuern, insbesondere der Mehrwertsteuer.

Bei dem Wunsch nach Übersetzungen wenden Sie sich bitte direkt an die hier Genannten oder fragen Sie uns einfach.

Wenn Sie Student sind, können wir ebenfalls nach diesem Tarif vorgehen (für Jura gelten die weiter untengenannten Preise für Wissenschaftler). Oder wir coachen Sie, d. h. beraten Sie umfassender und stehen Ihnen bei, soweit wir können. Sollten Sie unter Ihrer Situation stöhnen, interessieren Sie vielleicht auch unsere Glückskurse. Unsere Preise für das Coaching (auf Deutsch, Englisch oder in rudimentärem Japanisch) richten sich nach Ihren Wünschen und sind Verhandlungssache, für Anhaltspunkte schauen Sie einfach einmal auf die Glückskurse - Seite.

Für Texte von Doktoranden (Dissertationen / Referate) und graduierten Wissenschaftlern hängen die Kosten vom Themenbereich ab. Generell beträgt unser Tarif hier ebenfalls 30 Euro (3500 Yen) pro Stunde, juristische Fachtexte würden jedoch mit 90 Euro (15000 Yen) pro Stunde  (inkl. Steuern, insbesondere der Mehrwertsteuer) zu Buche schlagen, korrigiert von Dres. iur. (in Deutschland promovierte Doktoren der Rechtswissenschaft).

Wünschen Sie die Korrektur von Texten zum estnischen oder polnischen Recht sowie zu AGB - Bedingungen, so kooperieren wir mit einem in Mittel- und Osteuropa tätigen, in Deutschland promovierten Juristen und Rechtsanwalt. Dessen Tarif ist abhängig vom Schwierigkeitsgrad der Texte, aber dürfte sich im allgemeinen vermutlich zwischen 40 und 90 Euro inklusive Steuern, insbesondere der Mehrwertsteuer, bewegen.

Zahlung ist im Augenblick per Überweisung möglich. Für Kontoangaben oder alternative Zahlungsarten sprechen Sie uns bitte an. Zahlungen sind möglich auf Konten in Deutschland und Japan.


• Vertraulichkeit

Manchmal hat man ja doch brisantere Dokumente. Wenn es darum geht, können Sie jene unserer Korrektoren betreuen, die Erfahrungen mit Verschlußsachen und  eine entsprechende Sicherheitsstufe besessen haben, als sie in einer geheimen Spezialeinheit in der Armee dienten. 

Schweigen ist Macht.

Hinsichtlich des technischen Prozedere bei vertraulichen Dokumenten sprechen Sie uns bitte an. Wir können erörtern, ob wir mit Kurieren, direkten Treffen oder einfach mit nach aktuellem technischen Stand verschlüsselten Mails arbeiten. Schreiben Sie uns, daß Sie spezielle Vertraulichkeit wünschen, und wir können Ihnen gegebenenfalls unsere Schlüssel etc. zur Verfügung stellen.


Rechtliche Bedingungen

Bitte beachten Sie, daß, obwohl wir nach bestem Gewissen arbeiten, jedenfalls solange die Korrektoren keine Rechtsanwälte sind, wir bzw. sie keine Haftung für die absolute Richtigkeit der jeweiligen Endversion übernehmen können.  Dies gilt natürlich insbesondere auch bei der eventuellen Korrektur von etwa medizinischen und ingenieurswissenschaftlichen Texten, etwa zur Atom- und Quantenphysik. Inwieweit  dagegen unsere Übersetzer eine Haftung übernehmen, erkundigen Sie sich bitte direkt bei ihnen.

Für weitere, insbesondere spezifisch Website - bezogene rechtliche Aspekte, klicken Sie bitte hier.